15.08.2017 Deutscher Telematik Preis 2018

Der ETM-Verlag lobt auch für 2018 wieder den renommierten Deutschen Telematik Preis aus. Hierbei werden erstmalig neben Telematik-Systemen auch Telematik-Integrationsportale in einem zweistufigen Verfahren getestet und bewertet:

In Stufe 1 erfolgt die Bewertung anhand eines Kriterienkatalogs. In Stufe 2 werden dann die drei besten Systeme im Telematik-Labor der DHBW Ravensburg auf Herz und Nieren geprüft: Im Fokus stehen vor allem Funktionalität, Datendarstellung und Bedienerfreundlichenkeit.

Die Preisträger der neun Kategorien werden beim „Zukunftskongress Nutzfahrzeuge“ im November 2017 in Berlin bekannt gegeben.

Jury-Mitglieder sind:

  • Dr. Heinz-Leo Dudek (DHBW Ravensburg)
  • Martin Trümper (Dekra)
  • Holger Bach (KLOK e.V. / LogBW)
  • Ralf Johanning (TeleTraffic)
  • Carsten Nallinger (ETM Verlag)