16.10.2017 „SULPiTER“ auf der European Week of Regions and Cities – OPEN DAYS

Die Europäische Woche der Regionen und Städte ist eine jährliche Veranstaltung in Brüssel, die Vertretern aus den europäischen Städten und Regionen eine Plattform für fachlichen Austausch und politische Kommunikation bietet.

Holger Bach, Geschäftsführer KLOK e.V. und Referent für Logistik und Verkehrstelematik bei der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, repräsentierte die Region Stuttgart, die sich aktiv an innovativen Projekten im Bereich der City Logistik und umweltfreundlicher Alternativen beteiligt.

In diesem Zuge präsentierte er auch das Projekt „SULPiTER“ – ein INTERREG C Projekt mit 14 Europäischen Partnern, die sogenannte Funktionale Stadtgebiete (FUAs) hinsichtlich der Lieferverkehre und ökonomischen Beziehungen untersuchen. Hierbei werden sowohl die Beziehungen innerhalb der Stadtregion als auch die mit dem Umland anhand von Befragungen und Verkehrszählungen erfasst. Zusätzlich bietet das Projekt ein Trainings- und Austauschprogramm, welches politische Entscheidungsträger hinsichtlich logistischer Aspekte in Stadtregionen sensibilisieren und briefen soll.

Ein weiteres Projekt ist „LogSpaze“ – ein Pilotprojekt der Region mit dem Fraunhofer Institut und Branchenvertretern. Hier werden alternative Lieferkonzepte mit dem Ziel untersucht, die negativen Einflüsse durch das erhöhte Verkehrsaufkommen zu reduzieren.