REDETRAL

REDETRAL” steht für “REgional DEvelopment and TRAnsport Logistics”. Regionale und örtliche Regierungen und regierungsnahe Einrichtungen haben zusammengearbeitet, um ihre Planungen zur Ansiedlung von Logistik und zur Abwicklung von Güterverkehren voranzutreiben. Das Projekt wurde von der Europäischen Union im Rahmen des Interreg-Programms gefördert.

Die KLOK GmbH hat auch hier nur eine kleine Rolle gehabt und im Zusammenhang mit dem Projekt keine eigenen Planungen durchgeführt. Statt dessen hat die KLOK GmbH systematisch aufgearbeitet, welche Schritte für die Vermarktung von Logistikflächen erforderlich sind. Es begann mit der Frage, welche Art von Unternehmen auf solchen Flächen überhaupt anzusiedeln sind und welche zusätzlichen Dienstleistungen das Gelände für wen attraktiv machen. Zusätzlich wurde dargestellt, mit welchen Mitteln ein derartiges Gelände gegenüber welchen Zielgruppen zu vermarkten ist.

Die Arbeit liegt in deutscher und englischer Sprache vor und ist als Grundlagenwerk auch über das Projekt hinaus europaweit aktuell.