KLOK Logistikpreis

Die besten Diplomarbeiten im Bereich Logistik

Wie bereits in den letzten Jahren, schreiben der KLOK Kooperationszentrum Logistik e.V. und die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH den Logistikpreis für die besten Diplomarbeiten aus dem Bereich Logistik aus. Die nächste Preisverleihung wird Ende des Jahres 2011 stattfinden. Studenten, die im Laufe der Jahre 2010 und 2011 eine Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit zu einem geeigneten Themengebiet erstellen, dürfen die Arbeiten gerne bereits jetzt, unter Beachtung der Bewerbungsformalitäten, bei uns einsenden.

Seit dem Jahr 2001 sind die Ziele des KLOK-Logistikpreises:

  • Förderung der Forschung im Fachgebiet Logistik
  • Studenten für den aufstrebenden Wirtschaftszweig zu interessieren
  • Für die Arbeit des Kooperationszentrums Logistik interessante
    Anregungen bekommen
  • Zusätzlicher Anreiz für Arbeiten über Güterverkehrskonzepte
    bzw. Arbeiten mit Einbezug der Transportlösungen innerhalb der
    logistischen Kette.

Bewertungskriterien

  • Innovationsgrad der Arbeit
  • Praktische Verwertbarkeit der Ergebnisse
  • Wissenschaftliche Bedeutung
  • Positive Auswirkung auf regionale Logistiksysteme
  • Betriebswirtschaftlicher und volkswirtschaftlicher Nutzen
  • Methodik und Gesamteindruck der schriftlichen Arbeit

Dotierung
Die Preisgelder werden vom KLOK und von der WRS gestiftet. Es werden Urkunden und Preisgelder von insgesamt 5.000 € vergeben, die Aufteilung des Preisgeldes auf maximal 3 Arbeiten ist möglich. Eine Reduzierung oder ein Entfall der vergebenen Preisgelder ist möglich, wenn nicht genügend preiswürdige Arbeiten eingereicht werden.

Ehrung der Preisträger
Der Termin für die Ehrung der Preisträger 2010/2011 wird noch bekannt gegeben.

Bewerbungsformalitäten
Bisherige Preisträger